Kein erfolgreicher Start für die WBJ

Wir die weibliche B-Jugend hatten am 3.09.17 unser erstes leider nicht so erfolgreiches Spiel gegen Bohmte. Die ersten 15 min waren wir sehr Energie geladen, unsere Abwehr war stabil und wir konnten uns sogar eine gute Führung erspielen.

Aufeinmal fanden sich Lücken in unserer Abwehr, die die Gegner sofort ausnutzten. Unsere Absprachen im Angriff hatten nicht wirklich funktioniert und somit hatten wir viele Fehlpässe. Wir kassierten sehr viele 7-Meter Tore von den Gegnern, die am Ende verantwortlich für die Niederlage waren.

Nach den motivierenden Worten der Trainer ging es in die 2. Halbzeit. Wir fingen an zu kämpfen und hatten die Hoffnung noch nicht verloren. Wir fischten uns jeden Ball den wir kriegen konnten und die Abwehr funktionierte auch, aber im Angriff hatte es bei uns wieder nicht so gut geklappt.

Es war einfach nicht unser Tag. Nach einem Endstand von 27:26 pfiffen die unparteiischen Schiedsrichter das Spiel ab. Kein guter Start für uns Mädels, aber wir hoffen das es beim nächsten mal besser wird.